Whiskybesprechungen - Ardmore

Whisky Review #176: Ardmore 6 Jahre - Idols of Scotland

Ich weiß, was Ihr denkt: Trinkt der eigentlich auch noch was anderes als Ardmore? Die Antwort ist zwar ein deutliches "ja!", aber heute wandert dennoch ein Ardmore in mein Glas. Dafür ist dieser aber spannend, denn er ist jung (6 Jahre) und mit einem Apple Brandy Cask Finish ausgestattet. Das hatte ich noch nie, und somit bin ich sehr gespannt, wie es sich auf den Whisky auswirkt!

mehr lesen 0 Kommentare

Vor Ort: Köpenicker Whiskyfest 2020

Am vergangenen Wochenende hat es mich nach Berlin Köpenick zum Köpenicker Whiskyfest verschlagen. In einer Zeit, in der Whiskymessen eigentlich ausnahmslos ausfallen konnte diese Messe dank eines großzügigen Außengeländes stattfinden. Da hieß es natürlich: hin da! Großzügig war neben dem Gelände auch die Auswahl an Whisky, sodass ich auch an zwei Tagen natürlich nicht alles verkosten konnte. Heute nehme ich Euch mit auf eine kleine Rundreise über die Messe. Stichworte: Cadenhead's, Pinkernell's, Claxton's, Whiskyhort!

mehr lesen 1 Kommentare

Whisky Review #172: Ardmore 2009 / 2020 82 Chapters to Newcastle

Muss ich wieder was über "Sommerwhiskys" schreiben? Nix da! Ja, es sind 30 Grad draußen, ja, ich sitze im Garten und ja, es ist ziemlich warm. In meinem Glas? Ein Ardmore mit 60,4%! Warum? Darum! Die Jungs von 82 Chapters to Newcastle haben was neues auf den Markt gehauen (und auch direkt ausverkauft) und das will jetzt besprochen werden. Und da die Jungs auch hier wieder unkonventionell waren, bin ich das jetzt auch einfach. Let's go!

mehr lesen 0 Kommentare

Whisky Review #146: Jahresabschluss 2019!

Auch im ausgehenden Jahr 2019 möchte ich die Zeit nutzen für einen ganz persönlichen Jahresrückblick. Das fast vergangene Jahr hatte unglaublich viele spannende Erlebnisse für mich parat, natürlich auch in Bezug auf Whisky! Wie schon zum Abschluss von 2018 möchte ich daher einen Rückblick wagen, der nicht nur den "Whisky des Jahres" kürt - falls es so etwas überhaupt gibt - sondern einen weiteren Blick wirft auf meine Whiskyreise 2019!

mehr lesen 0 Kommentare

Vor Ort: Hausmesse bei Whiskykrüger

Das Wetter am 4. Oktober 2019 war mies. Selbst für norddeutsche Verhältnisse. Regen, grauer Himmel und frühe Dunkelheit. Es war so ungemütlich in Holzbunge, dass ich nicht mal draußen an ein Foto gedacht habe. Zu unserem Glück fanden wir aber Unterschlupf bei Whiskykrüger, wo auch dieses Jahr die Hausmesse stattgefunden hat und ich nehme Euch gerne mit, wenn ich diesen Tag Revue passieren lasse!

mehr lesen 2 Kommentare

Vor Ort: SMWS Tasting "The Founder's Choice"

Ein Tasting von der Scotch Malt Whisky Society ist bei mir schon eine ganze Weile her - Immerhin bin ich aktuell kein aktives Mitglied bei diesem Club / Unabhängigen Abfüller. Über meine Probleme mit der SMWS habe ich ja in der Vergangenheit lange gesprochen, deswegen klammere ich das heute Mal aus und freue mich, über ein spannendes Tasting berichten zu können! Macht euch gefasst auf insgesamt sechs Whiskys in Fassstärke!

mehr lesen 0 Kommentare

Whisky Review #118: Ardmore 2009 / 2018 Anam na h-Alba

Alles neu macht, nun ja, der April. Letzte Woche gab es die letzte Besprechung unter dem Banner von A Dr(e)am of Sea, heute gibt es die erste Verkostungsnotiz unter dem Banner von "Malte talks Malts" - und was für eine! 

Selbstverständlich bin ich euch eine kleine Erklärung schuldig, warum ich nach so einer langen Zeit einfach mal eben den Namen ändere und was das mit sich bringen wird. Gerne lasse ich euch an meinen Gedanken der letzten Wochen teilhaben!

mehr lesen 0 Kommentare

Vor Ort: Hanse Spirit 2019 (Hamburg)

Die Fischauktionshalle Hamburg Hanse Spirit

Die Hanse Spirit in Hamburg ging vom 31.1.2019 - 2.2.2019 in die aktuellste Runde. Wie schon im letzten Jahr war der Veranstaltungsort mitten in Hamburg und bot den perfekten Rahmen für eine großartige Messe voller spannender Begegnungen und großartigem Whisky! Heute werfe ich einen Blick zurück auf diese drei Tage und lasse euch ein wenig teilhaben an dem unglaublichen Spektrum an Abfüllungen, welche ich probieren konnte. So viel sei schon verraten: Bis auf eine Abfüllung hat mir alles sehr gut gefallen!

mehr lesen 1 Kommentare

Vor Ort: Edinburgh (März 2018) - Ardmore 20 Jahre - Teil 1

Edinburgh Castle nachts

Wenn es in Kiel noch eher Winter ist, wenn man etwas Zeit hat, wenn man also einfach mal weg will. Wo zieht es einen dann hin? Richtig! Edinburgh.

Gut, das Wetter war irgendwie vertraut, die Stadt allerdings eine ganz andere.

Heute nehme ich euch mit auf meinen (unseren!) Kurztrip in die Hauptstadt des gelobten Landes. Bilder und Whisky inklusive!

mehr lesen 0 Kommentare

Quickly Reviewed #26: Ardmore - 6 Jahre 2010/2017 - The Barreliers

Über den Whisky: Dieser Whisky wurde vom unabhängigen Abfüller The Barreliers abgefüllt. Es handelt sich dabei nicht nur um eine Fassstärke mit heftigen 62,5%, sondern vor allem um das Erstlingswerk des Abfüllers. Ich bin also sehr gespannt. Abgefüllt wurden 193 Flaschen aus einem Ex-Bourbonfass. Es versteht sich fast von selbst, dass nicht kühl gefiltert oder gefärbt wurde.

 

 

Mein besonderer Dank geht an Chris von den Barreliers, der mir dieses Sample zur Verfügung gestellt hat!

mehr lesen 0 Kommentare