Artikel mit dem Tag "Unabhängiger Abfüller"



Sunday Review · 13. Dezember 2020
Zum dritten Advent kommt mal wieder ein Whisky in die Besprechung, dessen Art sich selten auf den Blog verirrt: Ordentlich rauchig. Noch dazu von Gordon & MacPhail, auch nicht unbedingt ein Abfüller den ich häufig bespreche. Heute geht es also um einen Ledaig von 2008, der ganze drei Jahre in einem Hermitage Cask gefinished wurde. Ich bin gespannt, wie sich das mit der vorherigen Reifung in einem Refill Sherry Cask verträgt.
Sunday Review · 23. August 2020
Heute kommt ein Mystery Islay Malt ins Glas. Abgefüllt durch den neuen Unabhängigen Abfüller "Dramful! Malt Connection". Ein Biest von einem Whisky, so viel ist sicher!

Quickly Reviewed · 04. Juli 2020
Aktuell bespreche ich viele Whiskys von whic.de. Das liegt vor allem daran, dass whic momentan wirklich Dampf macht, was eigene Abfüllungen angeht. Gleich zwei Amazing Whiskys kamen in der letzten Zeit raus, dazu wurde auch der "War of the Peat" weitergeführt. Nummer vier in dieser Reihe ist ein 12 Jahre alter Ledaig von der Isle of Mull. Er lagerte in einem Refill Sherryfass und kam in Fassstärke auf den Markt. Wie der "Krieg" weitergeht erfahrt Ihr in meiner heutigen Besprechung!
Sunday Review · 21. Juni 2020
Es muss ja nicht immer teuer sein! Bereits letzte Woche hatte ich mit dem Glenlivet 12 einen eher günstigen Whisky im Glas. Heute kommt ein weiterer Whisky in der 35€-Ecke in die Verkostung: Ben Nevis 2010 / 2020 von Signatory Vintage. Gelagert in einem Refill Butt, abgefüllt mit 46% und ohne Külfiltration. Erwartet uns hier ein gradliniger Whisky, oder kann er überraschen?

Sunday Review · 30. Mai 2020
Es wird Zeit eine Legende zu besprechen. Zumindest in Deutschland kam dieser Whisky richtig gut an und wurde schnell ziemlich legendär. Ich habe das "flüssige Franzbrötchen" im Glas!
Sunday Review · 04. April 2020
Heute gibt es einen Whisky des unabhängigen Abfüllers 82 Chapters to Newcastle: Einen Dailuaine mit einer 4fachen Fasslagerung. Ich bin sau gespannt, was hier in meinem Glas landet.

Miltonduff Scotch Whisky
Sunday Review · 29. März 2020
Es geht weiter mit den Bourbonfässern! Heute habe ich einen Miltonduff im Glas, der 2008 destilliert wurde und nach 10 Jahren von Claxton's abgefüllt wurde. Ein toller Single Malt Scotch Whisky in der heutigen Besprechung.
Sunday Review · 22. März 2020
Heute geht es um Whisky. Auch. Aber auch um den Kampf, den wir gerade führen müssen und der den Gastrobereich besonders stark trifft. Erheben wir unser Glas mit einem Mortlach von Douglas Laing und hoffen, dass wir gut durch diese Krise kommen.

Sunday Review · 29. Februar 2020
Heute gibt es ein Leckerchen ins Glas: Ein 21 Jahre alter Glenrothes aus einem Sherryfass. Abgefüllt von Cadenhead's.
21. Februar 2020
Heute gibt es zwei Whiskys in der Besprechung: Beide in Fassstärke, beide Single Casks, beide ganz natürlich und beide von whic.de abgefüllt. Glengoyne und Glen Moray geben sich die Ehre!

Mehr anzeigen