Artikel mit dem Tag "Bourbonfass"



Whisky Review #191: Auchroisk 1995 / 2020 (Whisky Erlebnis)
Sunday Review · 17. Januar 2021
Da hat wohl jemand genau gewusst, womit er mich begeistern kann. In der heutigen Besprechung wird es alt, nicht gerade günstig, und vor allem: Bourbonfass gereift. Ein 25 Jahre alter Auchroisk steht auf dem Programm, abgefüllt von Andreas Semmer und Christian Erlenmayer, die hier als "Whisky Erlebnis" in Erscheinung treten. Ich bin ja ein absoluter Fan dieser klassischen Reifung und bin sehr, sehr, ja wirklich sehr gespannt, was da auf mich wartet!
Sunday Review · 29. November 2020
Premiere auf Malte talks Malts: Die Bimber Distillery hat es auch endlich in mein Glas geschafft! Im pulsierenden Herzen Großbritanniens gelegen, ist diese Brennerei ein wenig der neue Geheimtipp. Direkt aus London scheinen hier nämlich wirklich unglaublich gute Malts auf den Markt zu kommen. Ich konnte bisher noch nicht probieren und gehe mit dem "Peated Cask" volles Risiko, denn diese Islay Reifungen finde ich meist etwas seltsam. Schauen wir mal, was Bimber daraus macht.

Quickly Reviewed · 14. November 2020
Es ist mal wieder Zeit sich einigen Samples zu widmen! Der Nachteil an einer Wartezeit ist, dass die Flaschen dann teilweise schon wieder ausverkauft sind. Heute gibt es daher zwei Whiskys in der Besprechung, die aktuell noch verfügbar sind und bei denen sich ein Kauf durchaus lohnen könne. Bevor ich noch mehr im Teaser spoiler, hier die Besprechung zu einem Cameronbridge und einem Bunnahabhain, beide für deinwhisky.de abgefüllt.
The Glenlivet Distillery Reserve Collection Bottle
Sunday Review · 01. November 2020
Aktuell befinde ich mich irgendwie in der Glenlivet Woche. Bereits am Freitag gab es ein Video auf YouTube zu einem 12 Jahre alten Glenlivet aus der Distillery Reserve Collection und morgen machen wir einen Livestream zur neuen Abfüllung. Es könnte also gerade für einige Leser etwas viel zu dieser Brennerei sein. Aber: Wir konnten eben nur ein Video machen und ich wollte unbedingt die zweite Abfüllung, die ich gekauft habe, probieren. Da müsst Ihr dann wohl durch!

Sunday Review · 23. August 2020
Heute kommt ein Mystery Islay Malt ins Glas. Abgefüllt durch den neuen Unabhängigen Abfüller "Dramful! Malt Connection". Ein Biest von einem Whisky, so viel ist sicher!
Sunday Review · 02. August 2020
In der heutigen Whiskybesprechung widme ich mich dem Single Cask #152 von Glen Scotia. Ein fassstarker Single Malt Whisky aus Campbeltown.

05. Juli 2020
Ich bin ein großer Fan der Brennerei GlenAllachie - wenn der Whisky unabhängig abgefüllt ist! Die Core Range konnte mich bisher hingegen leider weniger überzeugen. Der "neue" 15er gefällt mir gut und die 10 Jahre alte Fassstärke war auch nicht verkehrt, aber 12er und 18er empfand ich als ziemlich enttäuschend. Nun wollte ich der Brennerei noch eine Chance geben und entschied mich für ein Single Cask. Ex-Bourbon und nicht Sherry, und das auch noch bei Sherrymastermind Billy Walker!
Sunday Review · 07. Juni 2020
Schon wieder eine neue Brennerei für mich! Nach der Glasgow Distillery geht es jetzt zur Brennerei Daftmill. Diese bringt in kleinen Releases Lowland Single Malt Whisky auf den Markt, der immer rucki-zucki ausverkauft ist. Ich habe das Summer Batch 2006 / 2018 im Glas!

Sunday Review · 30. Mai 2020
Es wird Zeit eine Legende zu besprechen. Zumindest in Deutschland kam dieser Whisky richtig gut an und wurde schnell ziemlich legendär. Ich habe das "flüssige Franzbrötchen" im Glas!
Sunday Review · 24. Mai 2020
Eine neue Brennerei zu entdecken ist immer spannend. Heute geht es für mich zum ersten Mal zur Glasgow Distillery, die unter dem Label 1770 langsam die ersten Whiskys auf den Markt bringt. Heute schaue ich mir den 2019 Release an.

Mehr anzeigen