Artikel mit dem Tag "51-100€"



Whisky Review #190: Dufftown Distillery 2009 / 2020 - The Whisky Chamber
Sunday Review · 10. Januar 2021
Frohes Neues! Nach einer Woche Pause starte ich wieder mit den wöchentlichen Besprechungen. Den Einstieg darf ein Whisky sein, auf den ich mich schon lange gefreut habe. Ein 11 Jahre alter Dufftown aus einem First Fill Port Hogshead abgefüllt von The Whisky Chamber.
Whisky Review #188: Talisker 8 Jahre - Hepburn's Choice
Sunday Review · 20. Dezember 2020
Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Tage sind so dunkel wie sonst nie. Da greift der geneigte Whiskyfan häufiger zu den rauchigen Whiskys. Auch bei mir kommt heute ein "Raucher" ins Glas, wenn auch ein eher milder Vertreter. Ein unabhängig abgefüllter Talisker aus einem Sherry Fass. Im Vorfeld habe ich Gutes gehört und bin gespannt, ob das bestätigt wird.

Sunday Review · 13. Dezember 2020
Zum dritten Advent kommt mal wieder ein Whisky in die Besprechung, dessen Art sich selten auf den Blog verirrt: Ordentlich rauchig. Noch dazu von Gordon & MacPhail, auch nicht unbedingt ein Abfüller den ich häufig bespreche. Heute geht es also um einen Ledaig von 2008, der ganze drei Jahre in einem Hermitage Cask gefinished wurde. Ich bin gespannt, wie sich das mit der vorherigen Reifung in einem Refill Sherry Cask verträgt.
Sunday Review · 06. Dezember 2020
Die Brennerei Glen Scotia lief viele Jahre nur so nebenher. Die Abfüllungen hatten kein besonders liebevolles Design, die Malts waren teilweise eher durchschnittlich. Doch seit ein paar Jahren tut sich da etwas in Campbeltown und Glen Scotia findet immer mehr Anhänger. Heute habe ich eine Sonderabfüllung im Glas, die Oloroso und PX Fässer kombiniert. Noch dazu in Cask Strength. Kann sie mit den Campbeltown Malts Festival Abfüllungen mithalten?

Sunday Review · 29. November 2020
Premiere auf Malte talks Malts: Die Bimber Distillery hat es auch endlich in mein Glas geschafft! Im pulsierenden Herzen Großbritanniens gelegen, ist diese Brennerei ein wenig der neue Geheimtipp. Direkt aus London scheinen hier nämlich wirklich unglaublich gute Malts auf den Markt zu kommen. Ich konnte bisher noch nicht probieren und gehe mit dem "Peated Cask" volles Risiko, denn diese Islay Reifungen finde ich meist etwas seltsam. Schauen wir mal, was Bimber daraus macht.
Sunday Review · 22. November 2020
Da wir ja aktuell alle nicht ins Kino gehen können, kommt das Double Feature eben direkt nach Hause. Leider habe ich keine Filme, sondern nur Whisky zu bieten, aber sei es drum! Heute gibt es zwei neue Abfüllungen von Hepburn's Choice, einem Abfüller, mit dem ich bisher wenig Kontakt hatte. Da es sich aber um einen Mortlach und einen BenRiach handelt, kann es ja eigentlich gar nicht schlecht werden. Beide Brennereien können mich häufig überzeugen.

Sunday Review · 15. November 2020
Mein Freund und Kollege Sebastian Büssing ist nicht nur bei Mackmyra, Loch Lomond und der Sauerländer Edelbrennerei tätig, sondern zieht auch als unabhängiger Abfüller seine Kreise. Dabei wird er seinem selbstgewählten Abfüllernamen "The Spirits Alchemist" immer wieder aufs Neue gerecht. Auch seine drei neuen Abfüllungen zeigen, dass Sebastian gewillt ist die Grenzen von Whisky auszuloten.
Quickly Reviewed · 14. November 2020
Es ist mal wieder Zeit sich einigen Samples zu widmen! Der Nachteil an einer Wartezeit ist, dass die Flaschen dann teilweise schon wieder ausverkauft sind. Heute gibt es daher zwei Whiskys in der Besprechung, die aktuell noch verfügbar sind und bei denen sich ein Kauf durchaus lohnen könne. Bevor ich noch mehr im Teaser spoiler, hier die Besprechung zu einem Cameronbridge und einem Bunnahabhain, beide für deinwhisky.de abgefüllt.

Sunday Review · 08. November 2020
Unverhofft kommt oft! Eigentlich glaube ich, dass ich kommende Abfüllungen ganz gut auf dem Schirm habe. Zumindest von Brennereien, die mich interessieren, weiß ich meist, wenn eine neue Abfüllung kommt. Als allerdings ein Paket mit einem 2008er Vintage GlenAllachie vor meiner Tür stand, war ich doch überrascht. Von dieser neuen Abfüllung habe ich nichts mitbekommen! Egal, schauen wir sie uns gemeinsam an!
The Glenlivet Distillery Reserve Collection Bottle
Sunday Review · 01. November 2020
Aktuell befinde ich mich irgendwie in der Glenlivet Woche. Bereits am Freitag gab es ein Video auf YouTube zu einem 12 Jahre alten Glenlivet aus der Distillery Reserve Collection und morgen machen wir einen Livestream zur neuen Abfüllung. Es könnte also gerade für einige Leser etwas viel zu dieser Brennerei sein. Aber: Wir konnten eben nur ein Video machen und ich wollte unbedingt die zweite Abfüllung, die ich gekauft habe, probieren. Da müsst Ihr dann wohl durch!

Mehr anzeigen