Quickly Reviewed #65: Whic Tasting Flight (Cameronbridge 25 & Tobermory 12 Jahre)

In der letzten Woche kam ein ziemlich schickes Paket von whic.de an. Gut, das Paket war nicht schick, der Inhalt schon: Ein 25 Jahre alter Cameronbridge Single Grain Whisky und ein 12 Jahre alter Tobermory in Fassstärke. Beide Whiskys lagerten in Ex-Sherry Fässern und versprechen schon im Vorfeld ein tolles Geschmackserlebnis. 

Heute nehme ich Euch also mit auf die Reise zu einem alten Lowland Grain und einem jungen Inselwhisky. Wird ein Whisky "besser" sein als der andere? Sind beide komplett unterschiedlich? Finden wir es heraus!

mehr lesen 0 Kommentare

Whisky Review #144: Dalmore 10 Jahre "Cinnamon raisin bagel" (SMWS)

Ich hatte schon lange keinen Whisky der Scotch Malt Whisky Society mehr am Sonntag im Glas. Jetzt, da meine Mitgliedschaft erneuert ist, ist es ja nur folgerichtig meine Begrüßungsflasche auch ausgiebig vorzustellen! 

Für mich gab es zur Verlängerung einen 10 Jahre alten Dalmore. Wie bei der SMWS Standard ist dieser nicht gefärbt, nicht kühl gefiltert und kommt in seiner vollen Fassstärke daher. Außerdem untypisch für Dalmore: Dieser Whisky lagerte in einem 2nd Fill Barrel / Ex-Bourbon, wie es die Society ausdrückt. Ich bin gespannt auf meinen erneuten Erstkontakt!

mehr lesen 0 Kommentare

Quickly Reviewed #64: Teaninich 2013 / 2020 - The Barreliers

Es passiert nicht jeden Tag, dass man gefragt wird, ob man eine Fassprobe verkosten will und das sogar noch bevor der Whisky auf dem Markt ist.

Im Falle des heutigen Whiskys war es aber genau so und so kann ich den neuen Whisky von The Barreliers schon vor der Abfüllung verkosten. Dadurch wird es sich natürlich nicht zu 100% um den finalen Whisky handeln, aber ich denke, dass 99% des Geschmacks schon fertig sind. Ich bin gespannt!

mehr lesen 0 Kommentare

Quickly Reviewed #63: Douglas Laing Tasting Flight (Rock Island 21, Timorous Beastie 25, Big Peat Christmas Edition)

Der unabhängige Abfüller Douglas Laing hat mich mit drei hervorragenden Blended Malt Whiskys bedacht: Rock Island 21 Jahre, Timorous Beastie 25 Jahre und Big Peat Christmas Edition. 

Die drei Blends stellen jeweils eine Region aus Schottland dar: Der Rock Island steht für (und besteht aus) Inselwhiskys, die kleine Maus aus Highland Malts und der Big Peat vereint die Kraft Islays in sich. Ich bin sehr gespannt und freue mich, endlich mal wieder mehr als einen Whisky besprechen zu können!

mehr lesen 0 Kommentare

Whisky Review #143: Cragganmore 12 Jahre - Diageo Special Release 2019

Die Special Releases von Diageo haben mich bisher noch nie so richtig interessiert. Dieses Jahr war es mit dem 12 Jahre alten Cragganmore aber irgendwie anders. Aus dieser Speyside Brennerei findet man selten Abfüllungen. Noch seltener in Fassstärke und richtig selten sind sie dann auch noch "unusual smoky". Ich konnte also nicht an diesem Tropfen vorbei, noch dazu will ich Marc die Freude machen, ihn in einem Video zu verkosten!

mehr lesen 0 Kommentare